Nach einer ziemlich aufregenden Zeit in Amsterdam, Berlin und auf dem Splash Festival bin ich endlich wieder in meiner schönen Heimatstadt angekommen und kann mich meiner geliebten Arbeit widmen.

Ich hab nach meiner fast zweiwöchigen Reise selbstverständlich viel aufzuholen und nachzuarbeiten. Den Anfang mache ich mit dem Recap der Solemart 2017 Summer Edition, auf der ich mit dem Kollegen Simon vom Turnschuh.TV die Ehre hatte, den Moderator für die Bühnenshow zu spielen.

Obwohl es im Vorfeld noch einige Probleme wie einen Locationwechsel gab, war ein Großteil der Besucher und Aussteller der diesjährigen Solemart Summer Edition sehr zufrieden mit dem Event. Klar, auch ich hatte teilweise Probleme durch die Gänge zu kommen und mir jeden Tisch anzuschauen. Damit muss man aber auf einer stark besuchten Messe wie der Solemart auch rechnen. Der Sneakerhype ist halt größer als je zuvor und wird es zukünftig auch bleiben. Da müssen wir uns nichts vormachen.

Zukünftig würde ich mir wünschen, dass die Aussteller vielleicht auch mal wieder vermehrt von anderen Marken als adidas und Nike anbieten. Ich verstehe, dass sich viele davon die größten Gewinne versprechen. Es gibt aber auch Schuhe abseits dieser beiden Marken, die auch gutes Geld bringen. Einfach mal über den Tellerrand schauen, dann haben „wir Besucher“ auch wieder mehr zu gucken! 😉

Hier sind noch die offiziellen Recap-Bilder von der Solemart 2017 Summer Edition. Falls ihr euch erkennt, könnt ihr euch die Bilder für eure Social-Media-Kanäle ruhig von meinem Blog ziehen. Vergesst aber bitte nicht die Solemart und meinen Kollegen Kane zu markieren. 😉

Viel Spaß mit dem Bildern!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here