• Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
KangaROOS

KangaROOS

Mit einem kleinen Gadget wurden KangaROOS in den Achtzigern zur am schnellsten wachsenden Marke in den Vereinigten Staaten und sind bis heute eine echte Größe in der Sneakerbranche. Statt mit “in your face”- Marketing überzeugen die Schuhe mit Performance, einem klassischen Style und brandneuen, mega gehypten Kollabos. Wo das Label herkommt und welche Silhouetten du kennen solltest, verraten wir dir in diesem Artikel. Hop on!

KangaROOS Upcoming Releases 0

Check out all KangaROOS Upcoming Releases

Jetzt ansehen

KangaROOS Unconfirmed Releases 0

Check out all KangaROOS Unconfirmed Releases

Jetzt ansehen

Check out all KangaROOS Past Releases

Jetzt ansehen
Deadstock Sneaker App Promotion

Alle Sneaker News, Deals & Raffles gibt's nur in der App!

AppStoreLogoPlayStoreLogo

Performance seit der ersten Stunde

Mit architektonischem Fingerspitzengefühl und der Ambition eines leidenschaftlichen Läufers legte Bob Gamm Ende der Siebziger den Grundstein des Labels. Immer wieder beschäftigte er sich während seiner Laufrunden mit der Frage: “Wohin nur mit dem Schlüssel?” und lieferte 1979 mit den KangaROOS die Antwort: Ein Laufschuh mit integrierter Tasche. Angelehnt an die australischen Tiere sollen die Schuhe nicht nur praktisch sein, sondern auch für ordentlich Speed sorgen. 

Das erste Modell, der Combat, legt einen steilen Drop hin: Der Schuh läuft direkt an der Spitze durch die Zielgerade des Boston City Marathon. Damit toppt der Läufer Bill Rodgers nicht nur seinen eigenen, sondern den amerikanischen Rekord gleich mit – ein Raketenstart für das Shoelabel. KangaROOS stürmt den Weltmarkt und macht sich mit verschiedenen Modellen auch einen Namen in anderen Sportarten. Schnell sind die Schuhe gefragt wie kaum ein anderer Sneaker und das neue Must-have im Streetwear-Bereich. 

Mit Clyde Drexler, einem der besten NBA-Spieler of all time, zündet der Hersteller die nächste Rakete: Drexler holt bei den Olympischen Spielen Gold und geht in die Geschichte ein – mitsamt seinen KangaROOS. 

 

Gehypte Silhouetten

Vom ersten Modell an spielte die Performance der Schuhe eine wesentliche Rolle. Schließlich war Gamm selbst begeisterter Läufer und immer auf der Suche nach “noch besser”. Aber natürlich sind auch andere Faktoren wie Optik und Nachhaltigkeit tragende Säulen des Erfolgs der KangaROOS Schuhe. So gibt es mittlerweile unzählige coole Colorways, die heiß begehrt sind. Produziert werden die Sneaker unter anderem in Deutschland, nämlich unter der Linie “Made in Germany”. Damit setzen KangaROOS neue Standards in Sachen Qualität und Nachhaltigkeit, denn die Schuhe werden in Handarbeit und mit hochwertigen Materialien wie Kalbsleder gefertigt. Aber welche Styles sind denn nun besonders gefragt?

 

KangaROOS Originals

Unter dieser Linie findest du Vintage-Style-Sneaker, die absolut den aktuellen Fashiontrend treffen. Sowohl die KangaROOS Schuhe für Damen als auch die Herren-Linie bieten eine große Auswahl und halten für jeden Geschmack den passenden Sneaker bereit. Modelle wie der Coil oder der Aussie kommen mit einem Materialmix aus verschiedenen Lederarten und Mesh sowie diversen freshen oder retro Colorways. Etwas mehr Dad-Shoe-Charakter findest du in Silhouetten wie dem Exo II Ultimate, bei dem Vintagestyle auf moderne Farben trifft. 

 

KangaROOS Made in Germany

Seit 2011 fertigt die Hummel & Hummel Schuhmanufaktur in der Pfalz die beliebte Premium-Linie von KangaROOS. Kollabos wie die “What´s Beef” oder “Bobby´s Gin” werden aktuell ultra gehypt und nur in einer kleinen Auflage produziert. Die Add-ons wie extra Laces oder Münzen machen diese besonderen Kollabos zu echten Sammlerstücken. 

Und übrigens kannst du deine ganz eigenen, auf dich abgestimmten Sneaker bestellen, nämlich mit den ROOS ID: Die handgefertigten Coil R2 können an der Zunge personalisiert werden und sorgen so für das ganz besondere Outfit-Finish.

 

ROOSKickx

Der Skater- und Vintage-Style kommt auch bei den Kleinen an – denn die Kickx-Linie für Boys und Girls geht richtig ab. Die KangaROOS Kinderschuhe für Kids und Teens bieten den gewohnten Komfort mit bester Qualität, denn die Sneaker müssen im Alltag einiges aushalten. Die Lites und Invader sind die idealen Schuhe für jeden Tag und kommen im sportlichen Design. Aber auch die Silhouette Easy ist sehr beliebt und kommt mit einer Schnürung sowie einem Klettverschluss. Für die Kleinsten sind die RI-Lites ein echter Hingucker und bieten Stabilität und hohen Komfort.

 

Mehr als nur eine Tasche

Bekannt geworden ist das Label durch die praktische Tasche, in der sich der Hausschlüssel oder Geld verstauen ließen, ohne beim Laufen zu stören. Das Känguru war dabei das ideale Logo, denn es bringt nicht nur den Beutel mit, sondern ist auch für seine enorme Geschwindigkeit bekannt. Mit der Tasche alleine gab sich Gamm allerdings nicht zufrieden. Als Läufer waren ihm Performance und Komfort ebenso wichtig wie praktische Details. So forschte KangaROOS immer weiter an den neuesten Technologien und entwickelte das Dämpfungssystem Dynacoil, das in die Sohle integriert ist. Diese Technologie wird von der NASA für Apollo-Raumfahrten eingesetzt und ist aus einem schockabsorbierenden Material, das zusätzlich für eine optimierte Körperhaltung sorgt und einen sicheren Bewegungsablauf garantiert. 

Natürlich hat KangaROOS auch optisch einiges auf dem Kasten und ist eine weltweit gehypte Fashion-Sportmarke. Mit ihren Styles waren sie immer am Puls der Zeit und haben auch den aktuellen Dadshoe- und Retro-Trend in ihre Designs integriert. Neben einer hohen Qualität und jeder Menge Erfahrung in unterschiedlichsten Sportarten bietet das Label so für jede Funktion den passenden Sneaker und hat vor allem im Lifestyle-Bereich ordentlich Gas gegeben. KangaROOS sind also mehr als nur die Schuhe mit der Tasche – und geben gerade richtig Stoff. We like!

Teil es mit deinen Freunden

Wissen

Die letzten News & Gerüchte

Die letzten News & Gerüchte

Jetzt ansehen
Jetzt ansehen