184 Releases

1 upcoming Release


27 TBA Releases


156 already released


int(1658826000)
482

Dunk Low Safari

int(1652518800)
1.034

Dunk Low Avocado

Ihr seid in unserer Übersicht nicht fündig geworden? Dann schaut doch direkt bei Nike vorbei:

DIE GESCHICHTE DES NIKE DUNK LOW

Die Silhouette an sich wurde bereits in den 80er Jahren von geboren. Der bekannte Nike Designer Peter Moore war damals federführend bei der Entstehung des Modell. Zuerst debütierte der Nike Dunk High auf dem Basketballcourt und wurde schnell zu einem der beliebtesten Schuhe unter den Spielern in der NBA. In den 90er Jahren folgte dann der erste große Skateboard-Boom und sogar ein kurzer Auftritt in dem Film „School Daze“, bei dem auch Spike Lee mitspielte. Viele Skateboarder entdeckten das Potential des Modells zum skaten, was wohl hauptsächlich an der Mittelsohle, der Form sowie der Dämpfung der Silhouette lag. Das erkannte Nike und war so clever, den Hype zu nutzen und mit Nike SB eine eigene Franchise, nur für das Skateboarding ins Leben zu rufen.

TRAVIS SCOTT BRINGT EINEN EIGENEN NIKE DUNK LOW 

Um den Hype-Train endgültig zum Rollen zu bringen, hat Nike im Jahr 2020 einen intelligenten Move gebracht. Travis Scott, ein Musiker der seit Jahren polarisiert, durfte mit Nike Skateboarding einen eigenen Nike SB Dunk Low auf den Markt bringen. Das Modell war selbstverständlich super gefragt und brachte auf dem Zweitmarkt schnell einen vierstelligen Betrag ein. Bis heute gehört der Nike Dunk Low von Travis Scott zu den beliebtesten Modellen des neuen SB Dunk-Hypes.

DER BELIEBTESTE GENERAL RELEASE DES DUNK LOW

In letzter Zeit hat sich herauskristallisiert, dass der Panda Dunk Low wohl der beliebteste Dunk auf dem Markt ist. Der Panda Dunk ist quasi überall zu sehen und sehr schwer zu kriegen, da er immer direkt komplett vergriffen ist, sobald er bei einem unserer Partner droppt. Aber auch der UNC, Syracuse sowie alle weiteren College-Dunks sind sehr beliebt. Wenn ihr einen möglichen Restock der Modelle nicht verpassen wollt, schaltet einfach die Push-Nachrichten in unserer kostenlosen App ein.

Falls ihr es noch nicht wusstet: zu den weiteren Höhepunkten der letzten Jahre gehören selbstverständlich auch die limitierten Releases von Ben & Jerry’s, OFF-WHITE, Grateful Dead und natürlich Supreme.

WIE FÄLLT DER NIKE DUNK LOW AUS?

Die Frage, wie der Nike Dunk Low ausfällt, ist sehr leicht zu beantworten. Der Dunk fällt genau wie sein großer Bruder, der Air Force 1, aus. Nehmt also am besten eure normale Größe. Wer es etwas luftiger mag, kann auch gerne eine halbe Größe nach oben gehen. Ih solltet den Dunk aber keinesfalls kleiner nehmen, denn „sonst drückt der Schuh“.

WO KANN ICH DEN NIKE DUNK LOW KAUFEN?

Obwohl die Silhouette immer sehr gefragt ist, wird es mittlerweile leichter einen Nike Dunk Low zu kaufen. Das Modell gibt es in guten Größen und Variationen im Nike Onlineshop, bei JD Sports sowie Foot Locker. Auch kleine Stores wie Overkill und asphaltgold sind oft mit von der Partie und haben Modelle wie den Court Purple sowie den Panda Dunk am Start. Wie gesagt, am besten ihr klickt euch einfach mal durch diese Übersicht und lasst euch ein wenig inspirieren.

WIE REINIGE ICH DEN NIKE DUNK LOW? 

Damit ihr lange was von eurem Dunk habt, solltet ihr eure Sneaker regelmäßig reinigen und zumindest von groben Verschmutzungen säubern. Es gibt diverse Sneaker-Cleaner auf dem Markt, die sich alle über die Jahre bewährt haben. Schaut einfach mal um oder schickt uns eine Nachricht, wenn wir euch eine Empfehlung für euren Nike Dunk aussprechen sollen.

DU WILLST KEINE DUNK RELEASES MEHR VERPASSEN?

Alle gehypten Dunk Releases sind immer direkt ausverkauft?! Da können wir helfen! Damit du zukünftig nichts verpasst, raten wir dir unsere kostenlose App für aktuelle Sneaker Releases runterzuladen. So bekommst du immer alle News immer direkt auf dein Mobilgerät geschickt. Solltest du sonst noch Fragen haben, erreichst du uns selbstverständlich auch noch auf unseren Social-Media-Kanälen wie Instagram und Facebook.