241
Preis
Model

Highs & Lows x adidas Consortium EQT Support ADV

Highs & Low standen bereits in der Vergangenheit bereits mit tollen adidas Kollaborationen in den Schlagzeilen. Ein Highlight war sicherlich der EQT Guidance 93 aus dem Jahre 2014. Der EQT Support 93 war zwar auch gut, aber hat leider nicht meinen persönlichen Geschmack getroffen.

Mit dem Highs & Lows x adidas Consortium EQT Support ADV haben die amerikanischen Kollegen es jedoch wieder geschafft, ein echtes Brett auf die EQT-Fangemeinde loszulassen.

Das Obermaterial des Highs & Lows x adidas Consortium EQT Support ADV besteht aus Primeknit und wird von einem Mudguard aus Leder und dem High & Low Branding akzentuiert. Besonders interessant finde ich den Verschluss für die Schnürsenkel, den man sonst nur von Wanderschuhen kennt. Insgesamt auf jeden Fall eine sehr gelungene Kollabo, die Highs & Lows da mit adidas umgesetzt hat.

WANN WIRD DER HIGHS & LOWS X ADIDAS CONSORTIUM EQT SUPPORT ADV ERSCHEINEN?

Der Pre-Release der Kollabo fand bereits am 19. August bei Highs & Lows statt. Der weltweite Release kommt an diesem Wochenende, dem 26. August 2017.

WO KANN ICH DEN HIGHS & LOWS X ADIDAS CONSORTIUM EQT SUPPORT ADV KAUFEN?

Solltest du den Highs & Lows x adidas Consortium EQT Support ADV wirklich kaufen wollen, klick dich einfach durch diese releaseübersicht und such dir den Shop deiner Wahl aus. Zu den bestätigten Stores des Highs & Lows x adidas Consortium EQT Support ADV gehören TGWO, Solebox, Foot Patrol und selbstverständlich auch alle weiteren Consortium Stores weltweit.

Der Highs & Lows x adidas Consortium EQT Support ADV wird circa 160€ kosten.

Alle weiteren Infomationen und Direktlinks findet ihr am Releasetag auf unserer Facebookseite.

Hottest News Of The Week

Nie wieder einen Release verpassen.

Mit unserer Dead Stock App erhaltet ihr alle relevanten News aus der Sneakerwelt direkt per Push auf euer Handy. Absolut kostenlos!

Dead Stock App Store Dead Stock Google Play

Mehr Infos