Dead Stock App
Nie wieder einen Release verpassen.

Mit unserer Dead Stock App erhaltet ihr alle relevanten News aus der Sneakerwelt direkt per Push auf euer Handy. Absolut kostenlos!

Mehr Infos

adidas Tubular Runner – latest pickup

Der adidas Tubular Runner hat den seinen Weg schon lange vor Weihnachten zu uns gefunden. Meiner Freundin gefiel der Tubular sofort, ich war mir jedoch zuerst nicht ganz sicher was ich von dem Modell halten soll. Für Liebhaber typischer Running-Silhouetten ist so ein Schuh halt echt was anderes und dem entsprechend musste ich mich mit dem Schuh ehrlich gesagt erstmal “anfreunden”.

Das markanteste Merkmal des Tubular Runner ist natürlich die vom Reifen inspirierte Außensohle, die wir zuletzt auch an den Y-3 Modellen des Designers Y. Yamamoto gesehen haben. Liebhaber der 90er Silhouette des Tubular beschweren sich sicherlich über die Namensgebung, was für mich persönlich auch durchaus nachvollziehbar ist. Der “neue” Tubular Runner ist ein komplett anderer Schuh, und hat eigentlich so gut wie nichts mehr mit dem Modell aus den 90ern gemein. Mich persönlich stört es aber auch nicht, immerhin ist es nur ein Name.  Nicht mehr oder weniger… :)

Das Sockenschuh des Tubular Runner besteht aus Neopren und hat aufgeschweißte Overlays im Zehenbereich. Der Heelcage ist aus Leder und ist mit seinem Design an den ZX700 angelehnt. In diesem relativ milden Winter reicht der Schuh auf jeden Fall aus. Ich hab ihn in den letzten Wochen echt häufig getragen und meine Füße waren immer warm und trocken. Ich glaube aber auch, dass neben dem Upper, die relativ hohe Sohle ein weiterer Grund für meine trockenen Füße ist.
Ich bin übrigens eine halbe Größe runter gegangen und trage in dem Tubular eine US11. So passt er perfekt!

Trotz anfänglicher “Probleme” mit dem Modell finde ich den adidas Tubular Runner aber eigentlich ganz kool. Ich verstehe schon dass der Tubular so ein “Love-Hate” Schuh ist, also ein Schuh den man entweder feiert oder total scheisse findet. Aber das ist auch logisch, das Design polarisiert halt total und ist auf jeden Fall ein absoluter Eye-Catcher. Auch für mich ist der Tubular Runner eine schöne Abwechslung zu meinem von “echten Runnern” dominierten Schuhschrank, und definitiv ein Stück was ich öfter tragen werde.

Wer ein bisschen stöbert findet bestimmt auch noch den ein oder anderen Rabattcode für den adidas Onlineshop im Netz. Dort gibt es den Tubular nämlich noch in fast alles Farbvarianten und Größen! Probiert den Schuh einfach mal aus, zurückschicken könnt ihr ihn immer noch.

Hier geht es zum adidas Onlineshop!

16adidas - tubular - runner 15adidas - tubular - runner 13adidas - tubular - runner 9adidas - tubular - runner 5adidas - tubular - runner 6adidas - tubular - runner 12adidas - tubular - runner 18adidas - tubular - runner 17adidas - tubular - runner 4adidas - tubular - runner 2adidas - tubular - runner 3adidas - tubular - runner 7adidas - tubular - runner

Schreibe einen Kommentar

Hottest News Of The Week

Nie wieder einen Release verpassen.

Mit unserer Dead Stock App erhaltet ihr alle relevanten News aus der Sneakerwelt direkt per Push auf euer Handy. Absolut kostenlos!

Dead Stock App Store Dead Stock Google Play

Mehr Infos