Dead Stock Sneaker App

adidas APS – latest pickup

Vor einigen Tagen ist der weiße adidas APS bei mir reingeschneit.

Die Technik des APS ( Anti Pronation System ) wurde bereits in den 80er Jahren entwickelt und war damals eine große Entwicklung im Laufsport. Durch das in der Sohle integrierte Federsystem ist es dem TrĂ€ger möglich die DĂ€mpfung je nach Bedarf individuell anzupassen, um z.B. auf harte oder weiche LaufbelĂ€ge entsprechend reagieren zu können.

Um die Einstellungen an der DĂ€mpfung vornehmen zu können, wird serienmĂ€ĂŸig ein kleiner gelber SchlĂŒssel mitgeliefert. Ich mag so kleine Zugaben und beim adidas APS ist es ja sogar mehr als nur ein lustiges Gimmick.

Ich habe meinen APS auf eine sehr weiche DĂ€mpfung eingestellt. Laufen werde ich mit den Schuhen eh nicht, denn trotz des wirklich interessanten DĂ€mpfungssystems ist der APS fĂŒr mich ein absolutes Lifestyle-Modell. Ich habe natĂŒrlich auch ausprobiert wie sich eine sehr harte DĂ€mpfung anfĂŒhlt. Man merkt auf jeden Fall einen Unterschied, aber mir persönlich war eine „weiche Polsterung“ dann doch deutlich lieber.
Die gewĂŒnschte DĂ€mpfungseinstellung könnt ihr ĂŒbrigens hinten an der Ferse vornehmen.

Das weiße Upper des adidas APS wird von synthetischen Materialien dominiert. Den Kontrast bilden die rot-blauen TPU-Streifen an der Seite, die geteilte Midsole und weitere Logo-Applikationen auf der Zunge sowie der Ferse. Da der adidas APS ursprĂŒnglich ein reiner Laufschuh war, der zusĂ€tzlich noch an die eigenen BedĂŒrfnisse angepasst werden kann, ist der Komfort natĂŒrlich echt gut.

Ich finde den APS echt saugemĂŒtlich und meiner Meinung nach entwickelt er sein ganzes Potential erst wenn er wirklich getragen wird. Ich hatte zuerst etwas Sorge wegen der Form des APS, nachdem ich mir jedoch meine Photos angeschaut hatte war ich doch sehr zufrieden.

Ich muss ehrlicherweise gestehen, dass ich nicht die höchsten Erwartungen an den adidas APS gestellt habe. Ich hatte halt ein paar Bedenken, war aber trotzdem neugierig auf den Schuh. Überzeugt hat mich im Endeffekt das Zusammenspiel der verschiedenen Farben und die Silhouette des APS.
Das integrierte DÀmpfungssystem ist zwar echt gut und was besonderes, aber ich denke nicht dass man sich wirklich lange damit beschÀftigen wird. Kool ist es aber trotzdem, das ist sicher!

Wer Interesse hat an einem der beiden CW's wird ĂŒbrigens in folgenden Stores fĂŒndig:

OVERKILL

43EINHALB

SCHRITTMACHER

END

Hier sind noch ein paar Bilder vom APS, „on feet“ und Detailphotos. Viel Spaß damit!

1adidas - aps- retro 2adidas - aps- retro 3adidas - aps- retro 4adidas - aps- retro 5adidas - aps- retro 6adidas - aps- retro 7adidas - aps- retro 9adidas - aps- retro 10adidas - aps- retro 11adidas - aps- retro 12adidas - aps- retro 13adidas - aps- retro 14adidas - aps- retro 16adidas - aps- retro 17adidas - aps- retro 18adidas - aps- retro 19adidas - aps- retro 20adidas - aps- retro 21adidas - aps- retro 22adidas - aps- retro 23adidas - aps- retro 24adidas - aps- retro

Nie wieder einen Release verpassen.

Mit unserer Dead Stock App erhaltet ihr alle relevanten News aus der Sneakerwelt direkt per Push auf euer Handy. Absolut kostenlos!

Dead Stock App Store Dead Stock Google Play

More info