Dead Stock App
Nie wieder einen Release verpassen.

Mit unserer Dead Stock App erhaltet ihr alle relevanten News aus der Sneakerwelt direkt per Push auf euer Handy. Absolut kostenlos!

Mehr Infos

Nike Air Current „BRED“ – custom

Den rot-schwarzen Nike Current hatte ich in letzter Zeit etwas verdrängt. Ich besitze das Teil ja schon einige Wochen und habe ihn tatsächlich erst einmal für kurze Zeit am Fuß gehabt.

Der Current war ein Spontankauf auf eBay, nur leider im absolut falschen CW. Das gelbe Volt ist wirklich nicht meine Lieblingsfarbe von Nike, aber beim Preis von 58€ shipped konnte ich das ganz gut verkraften. Außerdem hatte ich bereits vorher einige gut gemachte „Customs“ vom Current gesehen, von daher wollte ich mich da mal selber probieren.

Ich kenne viele Leute die den Current oder auch den Air Flow gar nicht mögen. Nachvollziehen kann ich das ehrlich gesagt nicht, denn eigentlich ist die Form des Current oder auch des Air Flow ein Paradebeispiel für eine ansprechende Running Silhouette.

Ich habe bei der Einfärbung der seitlichen Panels nicht wie viele vermutet haben mit Angelus Paint gearbeitet. Ich hab mir ganz einfach bei eBay einen Textilmarker in Rot besorgt und den benutzt.

Natürlich ist das Verfahren mit so einem Textilmarker deutlich aufwendiger als mit Angelus Paint, das Ergebnis kann sich aber dennoch sehen lassen. Die Farbe muss halt deutlich öfter aufgetragen werden, was aber mit so einem Stift wirkich keine große Arbeit ist.

Den Nike Air Current ist leider nur noch in Ausnahmefällen in den Stores zu haben. Aber es gibt noch einige Größen auf eBay.de oder eBay.com. Auch der Schrittmacher Shop aus Dresden hat noch das ein oder andere Paar verfügbar.

Den Textilmarker habe ich übrigens auch direkt bei eBay geholt, war halt ein Abwasch und für lausige 1,95€ pro Stück kann man da ruhig mal welche einpacken.

Derzeit weiß ich übrigens nicht ob ich den Nike Air Current „BRED“ wirklich so lasse wie er ist. Mein ursprünglicher Plan war eigentlich einen „All Black“ Current zu machen,  was ja auch immer noch möglich ist. Ich glaube ich rocke den „BRED“ jetzt erst mal ein paar Wochen und setze mich dann nochmal dran.

Wer sich von euch auch einen Current Custom „backen“ will kann mir gerne die Bilder vom fertigen Schuh zeigen. Ich bin wirklich interessiert wie ihr den Current interpretiert, also vergesst mich bloß nicht wenn ihr eure Botte fertig habt … ;-)

NIKE - CURRENT - BRED - 3 NIKE - CURRENT - BRED - 4 NIKE - CURRENT - BRED - 5 NIKE - CURRENT - BRED - 6 NIKE - CURRENT -BRED

Schreibe einen Kommentar

Hottest News Of The Week

Nie wieder einen Release verpassen.

Mit unserer Dead Stock App erhaltet ihr alle relevanten News aus der Sneakerwelt direkt per Push auf euer Handy. Absolut kostenlos!

Dead Stock App Store Dead Stock Google Play

Mehr Infos