18 Releases

TBA Releases


Already Released


Welche Colorways vom Air Jordan 12 gibt es? 

Falls du dir ein Paar Jordan 12 kaufen möchtest, hast du die Wahl zwischen unterschiedlichen Farbkombinationen. Der Taxi in Schwarz und Weiß und der rot-schwarze Flu Game (siehe Intro) sind die beiden beliebtesten Modelle. Tatsächlich, sieht der 12er in einfachen Colorways besonders gut aus. Das dachten auch Collabo-Partner wie Public School New York oder Drakes OVO-Gang. 

Die 12er OVO kommen jeweils in weiß oder alternativ schwarz, natürlich mit einem goldenen Eulenlogo als Akzent. Hingegen verzichteten die Jungs von PSNY sogar darauf und machten ihre Interpretation des 12er ganz monochrom grau. Der auffälligste Designakzent war hier das Material. Die meisten Varianten des AJ12 kommen mit Nubuckleder daher. Mit dem Switch zu Wildleder, bekam der Klassiker einen ganz frischen und auch eleganteren Look, den viele rocken wollten. Der Air Jordan 12 PSNY war schnell im Handel vergriffen und aktuell nur auf Klekt und Co zu kaufen. 

Wo bekomme ich die Air Jordan 12?

Du kannst dir einen 12er natürlich direkt im hauseigenen Nike Onlineshop oder in der Nike SNKRS App kaufen. Weiterhin gibt es je nach Drop weitere Retailer, die ihn führen werden. Das können große Ketten wie Snipes oder Foot Locker sein, aber auch Boutiquen wie Afew oder Solebox. Die Girls sollten grundsätzlich auch Onygo auf dem Schirm haben, da dort oft WMNS Releases zu finden sind. Was heißt schon WMNS, letztendlich können auch Jungs die jeweiligen Styles vom AJ12 kaufen, wenn sie in den Sizerun fallen. Nicht verschlafen und immer Augen offen halten. 

Die aktuellen Infos zu den kommenden Jordan 12 Releases könnt ihr euch mit der kostenlosen Dead Stock App gleich aufs Handy holen.