1 - 7 von 7

Wem stehen Air Jordan 7 am besten?

Du überlegst, ob du dir ein Paar der siebener Jordan kaufen sollst, weiß aber nicht mit Sicherheit, ob sie zu dir und deinem Style passen? Das können wir überaus verstehen. Der siebte Sneaker aus der Reihe hat ein ausgefallenes Design, was gekonnt zu kombinieren ist. Tatsächlich gibt es hier keine Stylingetikette und jeder sollte sich einfach durchprobieren und abchecken, welcher Fit, dem 7er am besten steht – und dir natürlich auch.

Genauso wie du dir Inspiration zu deinen Turnschuhen holst, kannst du auch mal schauen, wie andere den AJ7 auf ihren Fotos kombinieren. Später kannst du gleich die Optionen ausprobieren, die dir zusagen, wenn du dir ein eigenes Paar Air Jordan 7 gekauft hast.

Entscheidend ist hier natürlich auch der Colorway. In 1992, dem Jahr in dem der Sneaker der aktuellste aus der Jordan-Reihe war, erschienen insgesamt 5 Colorways; unter anderem gehören hier zu der Olympic und der Bordeaux. Später releaseten weitere Colorways wie der Hare, indem auch schon Bugs Bunny geballed hat, der French Blue, der Miro etc. Es gibt sowohl sehr auffällige, bunte Colorways als auch Farbkombis die größtenteils monochrom sind.

Wo kann man den Air Jordan 7 kaufen?

Welche Shops und Retailer, den jeweiligen Release auf Lager haben werden, wird meistens kurz vor dem Drop bekannt gegeben. Für gewöhnlich kann man den Air Jordan 7 natürlich bei Nike und der hauseigenen Nike SNKRS App kaufen. Weiteren Shops wie Solebox, SNS oder 43einhalb bekommen oftmals auch einige Paare. Darüber hinaus kann man auch im lokalen Snipes, Footlocker oder Onygo schauen.

Wo du dein erstes oder nächstes paar Air Jordan 7 kaufen kannst, erfährst du sowohl auf dem Blog, als auch gleich per Push-Nachrichten über die kostenlose Deadstock App. Dort und auf unserem Instagram-Kanal findest du außerdem auch Inspo zu Outfits, Styling und co.