Reebok Classic Event in Berlin #SheIsClassic

Einige von euch haben sicher auf meinem Instagram oder Snapchat mitbekommen, dass ich am Montag und Dienstag in Berlin war! Getroffen habe ich mich mit der Reebok Classic Crew und einigen Reebok Classic Bloggern, daneben auch Fitness Bloggern die eng mit Reebok zusammenarbeiten. Ein sehr ereignisreicher, interessanter und lustiger Trip, der sich sehr gelohnt hat.

reebok-classic-event-00

Die Reise startete für mich mittags in Düsseldorf, wo ich dann von dort aus nach Berlin fliegen durfte und somit nicht 4 Stunden unterwegs war, sondern nur eine Stunde fliegen musste. Sehr komfortabel! In Berlin angekommen erwartete mich auch schon mein Shuttle Service und fuhr mich in das coole Michelberger Hotel. Ein sehr individuelles und artsy Hotel. Passt wirklich sehr gut zu dem Bild, welches man sich von Berlin so im Vorfeld macht. Kreativ und vielseitig eben. Genau das spiegelte sich auch im Interior und selbst auf der Speisekarte des Hotels wieder. Schönes Konzept!

reebok-classic-event-004 reebok-classic-event-003 reebok-classic-event-001 reebok-classic-event-002 reebok-classic-event-005

Nachdem ich eingecheckt hatte und mich dann etwas ausruhen und frisch machen konnte, traf ich mich mit den Mädels in der Lobby. Darunter waren natürlich auch Sneaker Blogger/YouTuber die ich bereits kannte. Daher war die Vorfreude enorm! Als dann alle Ladies beisammen waren, ging es Richtung „Osman's Töchter„. Köstliches essen aus der, wie der Name schon sagt, anatolischen Küche. Bisschen Istanbul in Berlin also. Empfehlenswert! Hin da, wenn ihr mal in Berlin seid.

Am nächsten Morgen haben wir alle zusammen im Michelberger gefrühstückt und sind dann von dort aus in's EXIT Berlin. Ich hatte vorher noch nie so etwas in der Art gemacht und war schwer begeistert. Ein Raum. Ein Team. 66 Minuten. Unsere Mission war das Secret Prison #FreeYourFury. Dazu unbedingt mal die EXIT Berlin Website anschauen, damit ihr euch vorstellen könnt, wie das ganze aufgebaut war. Zur Belohnung gab es dann auch noch eiskalte Drinks und zwei gigantische Sushi Platten, die wir beim besten Willen nicht geschafft haben zu verputzen. Aber hey! Es war extrem lecker und das war noch lange nicht meine letzte Mahlzeit für den Tag haha.

reebok-classic-event-006 reebok-classic-event-007 reebok-classic-event-008 reebok-classic-event-009

Als unsere Food Orgy sich dem Ende zuneigte, wurden uns die heißesten Sneaker für 2016 vorgestellt. Wir haben auch Schuhe bekommen, deren Release erst am 1.12. ist. Noch darf ich euch Nichts zeigen 😉 Sorry! Ich habe schon so einige Favoriten und kann es kaum abwarten. Ich verspreche euch, dass für jeden was dabei ist. Ich dürft euch freuen! Super war natürlich, nicht nur die Bilder zu dem Schuh zu sehen, sondern sie auch gleich vor Ort anfassen oder anprobieren zu können. Sehr gute Idee Reebok! Nochmals herzlichen Danke für die Einladung, es war äußerst schön euch kennenlernen zu dürfen. Ein Event was definitiv nicht in Vergessenheit geraten wird!

Mein Abend endete dann damit, dass ich noch mit Eda aka Eda Vendetta Berlin etwas unsicher machen dufte. Ein Besuch bei Adidas war natürlich sowas von Pflicht! Wenn man schon mal da ist 🙂 Ihr dürft raten was wir anschließend gemacht haben? Als wären Kaffee und Kuchen nicht genug, ging es zum krönenden Abschluss dann noch zu Shiso Burger! Wow. Gaumenfreude trifft es glaub ich ganz gut. Die, die mal da waren, wissen was ich meine! 🙂

Um kurz vor Mitternacht war ich dann wieder am Dienstag in Düsseldorf. Ihr könnt euch sicher schon vorstellen, dass ich mich extrem auf mein Bett gefreut hatte. 1 Trip. 2 Tage. Unendlich viele positiven Ereignisse und Erinnerungen die ich erst mal Revue passieren lassen musste und am nächsten Tag wieder um 9 auf der Arbeit sein musste, aber was soll's, es hat sich definitiv ausgezahlt. Danke für die Einladung Reebok Classic Germany <3

reebok-classic-event-010 reebok-classic-event-011 reebok-classic-event-012 reebok-classic-event-013

 

Hottest News Of The Week