adidas Originals Yeezy 350 Boost – latest pickup

So, da ist er. Mein Yeezy 350 Boost. Ein Schuh den ich eigentlich nie haben wollte, bis der adidas-Onlineshop mich an dem besagten Samstag darum gebeten hat meine Größe auszuwählen und in den Warenkorb zu legen. 😀

Ehrlich gesagt habe ich ziemlich lange gar nicht gewusst ob ich den Yeezy 350 Boost überhaupt behalten möchte. Die gehandelten Preise für den Sneaker sind halt echt heftig, und ich glaube, dass jeder zumindest einen Augenblick darüber nachdenkt den Yeezy 350 Boost für einen abgeschmackten Preis wieder zu verkaufen.

Bevor ich mich entschieden hatte ob ich den Yeezy 350 Boost behalte oder nicht, habe ich mir die Dinger einfach über einige Tage immer mal wieder angeguckt und natürlich auch Probe getragen.

yeezy-boost-35005

Mir gefällt der Yeezy 350 Boost mittlerweile so gut, dass ich nicht mal im Traum dran denken würde die wieder abzugeben. Das antibakterielle Upper ist schön weich und für warme Tage perfekt. Die Sohle finde ich auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig. Ob der Schuh ohne die Streifen an der Midsole besser ausgesehen hätte? Ich weiß es nicht. Über die integrierte Boost-Technologie brauche ich nicht mehr viele Worte verlieren. Ihr wisst ja dass ich drauf abfahre. Dazu noch ein paar nette Details wie das Trefoil Logo und der YZY Schriftzug an der Innenseite der Schuhs. Perfekt!

yeezy-boost-35008

Eine Sache die ich absolut nicht verstehe ist wie Menschen den Yeezy 350 Boost mit einem Roshe vergleichen. Irgendwie entwickelt sich diese Denkweise eh zu einem so genannten „Running Gag“. War nicht erst letztes Jahr erst der ZX Flux vom Roshe kopiert? Und danach der Tubular?

Irgendwann wird es doch echt mal langweilig, zumal der Yeezy 350 Boost in einer ganz anderen Liga spielt als der Roshe. Alleine die Materialen sind einfach mal was ganz anderes und überhaupt nicht vergleichbar. Außerdem, und das finde ich ist ein wesentlicher Punkt, besteht der Yeezy 350 Boost aus einem Monosock-Upper. Das Upper des Roshe besteht dagegen aus zwei Teilen. Ach, es gibt einfach so viele krasse Unterschiede dass ich die Diskussion echt nicht nachvollziehen kann…

yeezy-boost-35004

Ich für meinen Teil bin auf jeden Fall ziemlich zufrieden mit meinem Yeezy 350 Boost.  So oft habe ich ihn noch nicht getragen, aber das wird sich sicherlich in den nächsten Wochen ändern. Im Moment bin ich einfach noch mega-übervorsichtig mit dem Schuh 😀 So richtig dämlich, wisst ihr was ich meine!? 😀

Viel Spaß mit den restlichen Bildern! 🙂

yeezy-boost-35007 yeezy-boost-35003 yeezy-boost-35002 yeezy-boost-35006

Hottest News Of The Week