So, das ist das gute Stück also. Der M2K Tekno, in dem derzeit äußerst gefragten „John Elliot“ Colourway, hat endlich den Weg zu uns auf den Blog gefunden.

Wir bei Dead Stock waren von Anfang an große Fans von dem Modell. Mein Kumpel Damian hat mir den M2K Tekno bereits vor einigen Monaten gezeigt und auch auf den diversen Fashion Shows dieser Welt wurde die Silhouette bereits fleißig angeteasert.

Im Juni haben es dann auch schon die ersten Colourways vom M2K Tekno nach Deutschland geschafft. Wir haben unser Modell vom Snipes Onlineshop, der neben Onygo bisher der einzige Store war, der speziell diesen Colourway online verkauft hat. Wann weitere Stores mit den Herrengrößen nachziehen steht derzeit noch nicht fest. Ich gehe aber davon aus, dass wir im nächsten Monat bereits mit einem Release für die Männer der Zunft rechnen können.

HIER GEHT ES ZUR ANMELDUNG VON UNSEREM KOSTENLOSEN WHATS APP NEWSLETTER 

Sicherlich erwartet ihr jetzt von diesem Blogbeitrag, dass wir euch Infos über das Sizing vom M2K Tekno geben können. Wir können euch auch eine relativ verlässliche Einschätzung geben, jedoch dürft ihr nicht vergessen, dass wir für diesen Beitrag einen Damenschuh vor der Kamera hatten. Getragen von einem echten Kerl. 👀 Es könnte also durchaus Abweichungen geben, für die wir natürlich keine Gewähr tragen.

Preislich liegt der M2K Tekno bei 100 Euro, was ich für einen absolut fairen Preis halte. adidas hat es mit dem Falcon und vielen weiteren Modellen vorgemacht, dass ein guter Schuh auch günstig sein kann. Man muss nicht immer die Brechstange auspacken und Schuh für 275 Euro verkloppen, wie es zuletzt beim VaporMax Inneva der Fall war. Klar, wir vergleichen hier Äpfel mit Birnen. Nichtsdestotrotz finde den Vergleich irgendwie angemessen.

Zurück zum Sizing: Mein Kumpel trägt in dem M2K Tekno eine 41 (=26,5cm). Bei dem Damenmodell ist er auf die gleiche CM Angabe gegangen und sagt der Schuh fällt true to size aus. Ich möchte das gerne korrigieren, denn normalerweise müssen wir Männer die Frauenschuhe ja einen Tick größer nehmen. Meiner Meinung nach müsste der M2K also eine halbe Nummer größer ausfallen. Auch mein Kumpel Willy hat ähnliches schon bestätigt, denn er ist in seinem M2K sogar eine volle Größe nach unten gegangen.

Insgesamt muss ich sagen, dass Nike mit dem M2K Tekno den legitimen Nachfolger zum Air Monarch geschaffen hat. Nur halt irgendwie cooler, stylischer und besser! Irgendwie ist es ja auch lustig, dass grade um den Air Monarch so ein Hype herrscht. Immerhin ist bzw. war der Monarch der Inbegriff des Dad-Sneakers und in der Vergangenheit Zielscheibe tausender Memes und Jokes. Da sieht man mal, wie schnell sich die Gegebenheiten in der „Modewelt“ verändern können.

WO WIRD DER M2K TEKNO ERHÄLTLICH SEIN?!

Joa, die Frage ist wirklich nicht nicht schlecht und wird mir tatsächlich fast täglich gestellt. Derzeit gibt es leider keine offiziellen Bestätigungen seitens der Stores, aber Retailer wie Snipes, Kickz und Foot Locker haben schon durchblicken lassen, dass sie das Modell führen werden. Bei TGWO steht der Pink Foam sogar im coming soon.

Wenn ihr up-to-date bleiben wollt, schaut am besten regelmäßig bei uns im Releasekalender vorbei oder abonniert unseren kostenlosen What's App Newsletter. Wir lieben den M2K, daher könnt ihr euch sicher sein, dass wir die ersten sein werden die berichten sobald mehr Infos bekannt werden.

WEITERE AKTUELLE SNEAKER RELEASES FINDET IHR HIER

P.S.: Wer auf Dad-Sneaker steht sollte auch mal den Yung-1 von adidas abchecken…

Kommentieren

Dein Kommentar:
Dein Name: