adidas Iniki Runner

Kaum ein Schuh ging zu während seinem Launch so oft über die Ladentheke wie der adidas Iniki. Die Gründe hierfür sind ziemlich klar. Der I-5923 war nach dem NMD der zweite Style, der zwar mit Boost-Technologie kam, aber nicht für den Sportplatz sondern für den Alltag gemacht war. Neben dem hohen Komfort bietet der Iniki auch einen simplen, stylischen Look. Er ist einfach ein Allrounder und total unkompliziert zu stylen. Der No-Brainer der dich immer gut aussehen lässt. Ein weiterer Vorteil ist definitiv, dass es fast jederzeit möglich ist, einen Iniki zu kaufen.

Marke
Sonstiges
Hot / Beliebt
Verfügbarkeit
Sortierung
Filter Releases Anzeigen 1 - 12 von 33 Ergebnisse
Marke
Hot
Status
Sortierung

In welchen Farben gibt es Inikis zu kaufen?

Während die ersten Drops dem Old-School-Vibe treu geblieben sind, kamen später etliche weitere Farbgebungen heraus. Der wahrscheinlich beliebteste Colorway im GR-Bereich war der „Spirit of the 70’s“. Hier wurde der Sneaker mit Retro-Flair in eine passende, nostalgische Farbkombo getaucht. Was für ein starker Inline-Release!

Welche Collabos gibt es auf dem Iniki?

Neben dem eigenen Roll-Out brachte adidas auch starke Kollaborationen mit verschiedenen Brands heraus, die sich alle von einander unterscheiden. Neighborhood blieb der eigenen DNA erstmal treu und ließ eine fast vollkommen schwarze Version an den Start gehen, worauf später eine in Oliv folgte. Bodega und END. Clothing tobten sich hingegen aus. Der I-5923 bekam ein Upper aus Jeanspatches, das ihm besser stand als Justin und Britney auf dem roten Teppich in 2001. Nicht ganz eine Collabo, aber dafür zwei exklusive Colorways vom Iniki gab es bei Sneakersnstuff. Das Pack kam mit einem Style in Beige und einem in einem dunkelblauen Farbweg daher. Wir müssen an diesem Punkt zugeben, dass der Werbeclip in diesem Falle für mehr Aufstehen sorgte. SNS ließ Kitten über die Schuhe laufen was es unmöglich machte, dabei nicht in einem „aww“ auszubrechen. Die beiden Farbwege die es nur bei SNS gab, liefen zwar unter dem Radar, hoben allerdings die Einfachheit hervor, die den I-5923 ausmacht. Wer also bei den anderen Kollaborationen bereits zugeschlagen hatte, konnte wieder einen ganz cleanen Iniki kaufen.

Spätestens jetzt fragst du dich wahrscheinlich: “Wieso habe ich mir eigentlich noch keinen Iniki gekauft?” Wir wissen es um ehrlich zu sein auch nicht.

Alle Infos zu aktuellen und zukünftigen Releases gibt es hier. Egal, ob sommerlich in Pastell oder in gedeckteren Farben – es gibt für jeden einen passenden Deckel oder eben adidas Iniki. ;)