19 Releases

1 upcoming Releases


TBA Releases


Already Released


In welchem Ausführungen gibt es den YEEZY 500?

Der 500er Yeezy war schon in diversen Colorways im Handel und man kann ihn außerdem auch in einer zusätzlichen High-Version kaufen. Die High-Version zeichnet sich vor allem durch den erhöhten Schaft aus.

Wie bereits erwähnt, kam der Sneaker bisher nur in monochromen Colorways. Blush, Salt, Utility Black – hier wurde sogar bei der Midsole auf einen Farbkontrast verzichtet. Gut sieht er, nicht zuletzt, durch das detailreiche Upper, trotzdem aus. Apropos monochrom, wie vorhin angedeutet wurde bei der High Version nicht nur die Silhouette erweitert, sondern kamen hier und da auch ein paar weitere Farbtöne dazu. Was wir auf den regulären 500er noch nicht gesehen haben, bekommen wir beim Hi. Der Shale Warm und der Mist Slate kommen alle mit 2 bis 3 Nuancen daher und der Frosted Blue verhältnismässig, schon gefühlt bunt. Naja, genau genommen kauft man in dem Falle einen Schuh in drei Farben, die aber auch sehr kontrastreich angeordnet wurden. Das ist für das Modell trotzdem wild. Mal schauen, ob der YEEZY 500 noch richtig farbenfroh wird.

Wo kannst du dir den YEEZY 500 kaufen?

In diesem Falle kommt der Sekundärmarkt absolut in Frage. Wer beim Release gepennt hat, muss gar nicht allzu tief in die Tasche greifen um das verpasste Paar YEEZY 500 im Resell zu kaufen. Hier kannst du jederzeit StockX und Klekt abchecken. Weiterhin droppt der Sneaker aber auch im Retail. Die aktuellen bzw. neuen Styles bekommst du bei YEEZY, adidas und weiteren Shops, wie Solebox, Asphaltgold und co. Bei Snipes und Ähnlichen Ketten, gibt es den YEEZY 500 aktuell nicht zu kaufen.

Wann der nächste YEEZY 500 Release ansteht und wo du den kaufen kannst, erfährst du hier bei deadstock.de.

Falls du Infos zu Releases vom adidas YEEZY direkt auf dein Handy haben möchtest, kannst du dir die kostenlose Dead Stock App runterladen. Hier kannst du Push-Benachrichtigungen auf deine Vorlieben zuschneiden und keinen Drops mehr verpassen.

Wenn ihr alle Informationen aus der Sneakerwelt mitbekommen wollt, folgt uns auch gerne auf unseren anderen Social Media Kanälen:

Instagram Dead Stock

Instagram Christopher

Facebook

Dead Stock Sneakerblog App