25 - 48 von 86

WARUM WOLLEN ALLE DEN ADIDAS ULTRA BOOST KAUFEN? DAFÜR GIBT ES GENUG GRÜNDE

Der Fokus des adidas Ultra Boost liegt ganz klar auf Leichtigkeit. Wer den Ultra Boost von euch gekauft hat und einmal am Fuß hatte weiß genau, wovon wir sprechen. Das Laufgefühl kommt dem eines kleinen Wolkenspaziergangs gleich. Das Schnüren der Laces wird fast überflüssig, denn das nahtlose Primeknit Upper umschließt deinen Fuß passgenau und gibt trotzdem genug Halt ohne Flexibilität zu verlieren. Was aber wirklich ein leichtes Laufgefühl ausmacht, ist die Erfindung der boost Zwischensohle. Gemeinsam mit der BASF entwickelte adidas ein völlig neues Schaumstoffmaterial, welches Schritt für Schritt für Dämpfung sorgt. Jeder Laufsportler weiß aber, dass auch zu viel Dämpfung nicht gesund für Haltung und Körper ist, also fangen tausend kleine Kapseln deine Energie auf und geben diese an den Fuß zurück – ganz unabhängig von Temperatur und Untergrund. Trotz des bereits hohen Komforts verlässt sich adidas aber nicht nur auf die Boost Zwischensohle, sondern hat dem Ultra Boost zusätzlich noch eine Außensohle aus Continental Gummi verpasst. Eine Kombination, die dir einen gleichbleibenden Grip sowohl auf nassen als auf trockenen Untergründen garantiert. Die Fersenkappe (Fitcounter) nimmt dir zudem den schrittbedingten Druck auf die Achillesferse. Ein weiteres Gimmick, welches Über- bzw. Fehlbelastungen vorbeugt.

WELCHE ADIDAS ULTRA BOOST GIBT ES ÜBERHAUPT ZU KAUFEN?

Natürlich erschien seit Einführung des adidas Ultra Boost, welcher einschlug wie eine Bombe, eine Vielzahl von Colorways und Kollabos. Wir alle haben das Uncaged Modell lieben gelernt, welches sich aufgrund von Customs einzelner Sneakerheads bei adidas durchsetzte. Aber auch die Parley Versionen können sich durchaus sehen lassen. Egal für welche Variante ihr euch entscheidet, auf unserer Seite findet ihr alle derzeitigen und zukünftigen Ultra Boost Modelle aus dem adidas Sortiment.