Nach dem letzten reinen Mädelsding, steht der nächste adidas Consortium Sneaker Exchange an. Objekt der Begierde bzw. der Kollaboration von solebox und dem Retailer Packer aus New Jersey werden zwei Silhouetten sein, nämlich der UltraBOOST Mid und der Energy BOOST von Solebox und Packer Shoes.

Schon auf dem ersten Blick wird die Thematik der beiden Silhouetten ganz deutlich. Als optische Inspiration diente eine Unterwasserwelt, die ihresgleichen sucht -die Silfra-Spalte. Eine spaltenförmige, kilometerlange Verwerfung im isländischen Pingvellir-Nationalpark. Entstanden ist die Spalte durch das Auseinanderdriften der Nordamerikanischen und der Eurasischen Platte. Sie ist aufgrund des klaren Wassers ein beliebtes Ziel passionierter Taucher.

Beide Varianten des adidas Consortium Sneaker Exchanges von Packer und Solebox machen definitiv was her: Der UltraBOOST Mid überzeugt mit einem schwarz grauen Primeknitupper, welches übersäht mit Sprenkeln ist. Die weiße BOOST-Sohle sorgt für einen ruhigen Kontrast. Am Heel und der „Tongue“ finden sich zudem die jeweiligen Brandings wieder. Insgesamt eine ziemliche Bombe! Aber auch der Energy Boost hat einiges zu bieten. Das grau türkise Primeknit Upper wurde – nicht ganz so laut wie der UltraBOOST Mid- ebenfalls mit Sprenkel versehen. Der durchsichtige Cage lässt keine Ablenkung zu und unterstreicht zudem die Unterwasserthematik perfekt. Natürlich verewigten sich die beiden Stores auf auf dieser Silhouette mit ihren Brandings, wenn auch ein wenig abgeändert. Aber vielleicht entdeckt ihr es ja selbst!?

Beide Sneaker des adidas Consortium Sneaker Exchange erhaltet ihr ab dem 04. November bei Solebox. Ab dem 11. November ziehen dann die Consortium Retailer TGWO und Overkill nach.

Kommentieren

Dein Kommentar:
Dein Name: