adidas und Mita Sneakers aus Japan haben sich erstmalig seit dem Seeulater Release aus 2016 wieder zusammengetan und werden in Kürze eine Capsule herausbringen. Das Coordinated and Cages Pack besteht aus zwei Silhouetten – den adidas NMD TS1 PK sowie Stan Smith und beschreibt bereits im Titel die Designelemente der beiden Collabo Versionen.

Der adidas Stan Smith deckt den Koordinaten Part der Capsule ab. Der tonal schwarze Colorway mit einem Premium Leder-Upper kommt mit einer weißen Midsole und Highlights aus. Die Koordinaten sowohl des Mita Stores in Tokyo als auch die des adidas Headquarter bei uns in Deutschland wurden auf der Zunge und im Fersenbereich textlich verewigt.

MELDET EUCH BEI UNSEREM KOSTENLOSEN WHATS APP NEWSLETTER AN UND VERPASSE KEINEN RELEASE MEHR

Um einiges lauter kommt der NMD TS1 PK daher. Wie schon vermuten lässt, macht die Silhouette den zweiten Part des Pack Titels aus. Die Wire Display Cages des Mita Stores in Tokyo dienten als Inspiration, was insbesondere auf dem ebenfalls schwarzem Upper klar ersichtlich wird.

Insgesamt ist das adidas Consortium x Mita Sneakers „Coordinated and Cages Pack“ – wie wir es auch schon von vergangenen Zusammenarbeiten gewohnt sind – eine runde Sache! Ihr erhaltet das gesamte Pack ab dem 14. Juli u.a. bei diesen Retailern. Bei Mita Sneakers erfolgte der Release bereits am 7. Juli.

Kommentieren

Dein Kommentar:
Dein Name: