Dead Stock App
Nie wieder einen Release verpassen.

Mit unserer Dead Stock App erhaltet ihr alle relevanten News aus der Sneakerwelt direkt per Push auf euer Handy. Absolut kostenlos!

Mehr Infos

adidas ZX Flux Black Elements Pack – latest pickup

Über den limitierten ZX Flux „purple“, der mir netterweise auf dem ZX Flux Event in Berlin geschenkt wurde, habe ich mich ja bereits in einem vorherigen Beitrag beschäftigt.

Schon damals war ich schwer begeistert von dem Schuh und entsprechend positiv fiel auch mein Fazit aus. Umso gespannter war ich natürlich auf das Black Elements Pack, was ich glücklicherweise schon jetzt zu meinen Besitztümern zählen darf.

Das Black Elements Pack ist die erste Auskopplung aus der ZX Flux Modellpalette und enthält insgesamt drei Modelle. Auf den ersten Blick mögen sich die Modelle zwar sehr ähnlich sein, wenn man sich jedoch die Details anschaut, fallen schon gravierende Unterschiede auf.

Wer bisher noch keinen Favoriten aus dem Black Elements Pack auserkoren hat wird nach diesem Beitrag hoffentlich weniger Schwierigkeiten haben sich festzulegen.
Was mich angeht: Ich bin mir schon sehr lange sehr sicher welcher mein Favorit aus dem Pack ist, immerhin kenne ich die Dinger ja auch schon seit ein paar Monaten… 😉

ZX Flux All Black

Der ZX Flux All Black erscheint in einem komplett schwarzen Gewand ohne weitere farbliche Akzente.Das Material besteht aus einem feinen Mesh und ist im Vergleich zu den anderen beiden Modellen sehr leicht und luftdurchlässig.

Die schwarze Sohle verleiht dem Schuh ein aggressiv elegantes Auftreten, was für mich aber auch den Reiz bei diesem Schuh ausmacht.
Die bewährte ZX Fersenkonstruktion ist mit einem leicht strukturierten Glattleder bezogen. Eine ähnliche Struktur findet sich übrigens auch auf den drei seitlich angebrachten Streifen wieder.

Ich persönlich habe den All Black natürlich auch im Alltag getestet und im Büro getragen. Selbst dort „funktioniert“ der ZX Flux All Black sehr gut, denn mit einer schönen Stoffhose wandelt sich diese Variante zu einem Schuh, der dem Träger sofort ein edles Erscheinungsbild verpasst.

Fazit: Ob für die Straße, den Restaurantbesuch oder das Büro. Mit dem ZX Flux All Black man kann sich überall sehen lassen.

ZX Flux Weave

Der ZX Flux Weave hat ähnlich wie der Primeknit ein gewobenes Upper. Der Unterschied ist jedoch, dass dem Weave Träger durch das Upper keine weitere ( unterstützende ) Funktion zugute kommt.

Vergleicht man den Weave mit dem All Black fällt sofort der große Unterschied zwischen beiden Materialien auf. Wie ihr auf den Photos sehen könnt ist der All Black aus einem sehr feinen Mesh konstruiert. Das Upper des Weave besteht jedoch aus einem grob gewobenen Material, dass meiner Meinung nach noch etwas wertiger rüberkommt.

Der Heelcage des Weave ist mit einem feinen Wildleder bezogen und unterstreicht meinen oben erwähnten Eindruck. Akzentuiert wird der Schuh durch die weiße Außensohle, die dem Weave auch den nötigen sportlichen Touch verleiht. Ich persönlich bevorzuge bei diesem Modell übrigens weiße Schnürsenkel. So kommt der Schuh deutlich besser! 😉

Fazit: Ein hochwertiges schwarzes Upper im Kombination mit einer weißen Sohle – kann man damit überhaupt was falsch machen?

ZX Flux Lightning

Das letzte Modell aus dem Black Elements Pack ist gleichzeitig auch mein Lieblingsmodell. Der ZX Flux Lightning hat ein mit Blitzen bedrucktes Upper aus Neopren was einen förmlich anspringt. Leider ist der Blitzprint auf allen Schuhen gleich, jedoch schmälert dieser Punkt meine Begeisterung für diesen Schuh nur unwesentlich.

Der ZX Flux Lightning hat wie der Weave eine weiße Außensohle. Der Heel Cage ist konträr zu den beiden anderen Modellen aus Kunststoff und nicht mit Leder bezogen. Das ist aber kein Problem, denn Leder würde zu diesem Schuh nun wirklich nicht passen. Die adidas Streifen an der Seite bestehen übrigens aus 3M Material und fügen sich somit gut ins Gesamtbild des Sneakers ein.

Fazit: Für extravagante Menschen die auffallen wollen ist der ZX Flux Lightning ein absolutes „must have“!

Zusammengefasst kann man sagen dass adidas mit dem ZX Flux der ganz große Wurf gelungen ist. Bei mir punktet das Black Elements Pack vor allem durch die ausgezeichneten Qualität und seine enorme Wandelbarkeit. Die Kombination aus Understatement und Straße gefällt mir persönlich einfach sehr gut und wird sicherlich auch viele andere Sneakerenthusiasten erfreuen.

Wer Interesse an einem der Modelle hat und sich den Flux bereits heute Nacht in einem der diversen Shops bestellen will wird übrigens hier fündig:

Overkill
43einhalb
KICKZ ( nur All Black und Weave )

Alternativ können diejenigen die Morgen in Dortmund sind aber auch bei foodt zuschlagen – instore only versteht sich! 😉

Zu guter Letzt noch ein paar „on feet“ Bilder von jedem Modell. Ich hoffe ich konnte euch mit meinem Bericht bei der (Schuh)wahl ein wenig behilflich sein und wünsche euch schonmal mal viel Spaß mit euren neuen Schuhen… 😉

5adidas - flux - black elements 4adidas - flux - black elements 3adidas - flux - black elements 2adidas - flux - black elements 12adidas - flux - black elements 11adidas - flux - black elements 10adidas - flux - black elements 13adidas - flux - black elements 14adidas - flux - black elements 16adidas - flux - black elements 17adidas - flux - black elements 19adidas - flux - black elements 20adidas - flux - black elements

Schreibe einen Kommentar

Hottest News Of The Week

Nie wieder einen Release verpassen.

Mit unserer Dead Stock App erhaltet ihr alle relevanten News aus der Sneakerwelt direkt per Push auf euer Handy. Absolut kostenlos!

Dead Stock App Store Dead Stock Google Play

Mehr Infos