Wer sich hier und da mit der Marke adidas beschäftigt, der weiß, dass sich die Herzogenauracher in den nächsten Monaten vermehrt auf echte Streetwear konzentrieren wollen. So wird im kommenden Jahr die brandneue XBYO (x-by-o) Kollektion für Damen und Herren vorgestellt, die ein minimalistisches Design, Kreativität und hochwertige japanische Stoffe miteinander vereint.

Auch für dieses Projekt haben die adidas Designer mal wieder im eigenen Archiv gewühlt, um sich von der ersten Bekleidungskollektion „adidas Italia“ aus dem Jahre 1959 inspirieren zu lassen. Die Kollektion zeichnete sich damals durch das bekannte Kreuzmotiv aus, das mit der neuen XBYO Kollektion ins Jahr 2017 zurückgeholt wird.

DIE AKTUELLEN ADIDAS ORIGINALS KOLLEKTIONEN FINDET IHR HIER

Um der neuen Kollektion den richtigen Schnitt zu verpassen, wurde die Schnittmusterdesignerin Satomi Nakamura ins Boot geholt. Ziel der Zusammenarbeit war, der Sportkollektion eine klare Linie sowie ein minimalistisches Design zu verpassen. Als Grundlage für die Kollektion wurde ein japanischer French Terry Stoff gewählt, der von dem Unternehmen Yamao Textiles gefertigt wird. Das Ergebnis ist schnörkellose Kollektion von Basics und Essentials, die perfekt zu meinem persönlichen Kleidungsstil passt. Die neue Kollektion ist tatsächlich wie für mich gemacht, da ich ja genau der Typ bin, der sich gern in Sweater, langen Shirts und Jogger Pants kleidet. Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, welche der angebotenen Farbvarianten mir am besten gefallen. 🙂

Die XBYO Kollektion ist ab dem 05. Januar in allen adidas Originals Flagship Stores, im Online-Shop sowie bei ausgewählten Partnern der Marke erhältlich.

Weitere Bilder, speziell von der Frauenkollektion, findet ihr im Laufe des Tages unter www.thebuzztard.com!

adidas-originals-XBYO10adidas-originals-XBYO9adidas-originals-XBYO2adidas-originals-XBYO3adidas-originals-XBYO4adidas-originals-XBYO5adidas-originals-XBYO6adidas-originals-XBYO7adidas-originals-XBYO8