Bevor ich morgen zur Lokalrunde mit Megaloh fahre, wollte ich noch schnell die offiziellen Bilder der letzten Lokalrunde mit SSIO und Frangelico in München präsentieren.

Wir, also eine kleine aber feine Gruppe von ausgewählten Leuten, starteten den Abend in der Spezlwirtschaft, die in München für einheimische Spezialitäten bekannt ist. Selbstverständlich inklusive Haselnusslikör und einer ordentlichen Brotzeit. Anschließend ging es weiter zu unserer ersten Station, dem Nachtbad. Das Nachtbad ist ein alter Saunaclub, in dem es, wen man den Gerüchten glaubt, in früheren Zeiten ziemlich heiß hergegangen sein soll. 😉

Das Lucky Who, unser zweites Ziel an diesen Abend, fand ich besonders cool. Die Stimmung in dem Laden war an sich schon ziemlich nice und SSIO hat mit seinem Auftritt nochmal alles aus den Leuten rausgeholt. Ich war noch nicht besonders oft in München unterwegs, aber das Lucky Who werde ich mir für die Zukunft auf jeden Fall merken.

Nachdem wir unsere dritte Station, das Downtown Flash, gemeinsam abgerissen hatten, ging es für uns in Crux. Das Crux kannte ich bereits von meinen vorherigen Besuchen in München und ist für mich sowas wie das „Wohnzimmer“ der Münchener Clubszene. Selbst ich, der als Krefelder Jung eigentlich ortsfremd ist, kenne dort quasi jeden zweiten Gast. Letztendlich war ich dann aber auch richtig froh, als ich so gegen 07:00 Uhr morgens in meinem Bett war. Müde und glücklich.

Für mich persönlich gehörte die Münchener Lokalrunde übrigens zu den besten Events, zu denen ich bisher von Frangelico eingeladen wurde. SSIO habe ich zwar schon auf der Berliner Lokalrunde gehört, aber es macht halt immer wieder Spaß zuzuschauen, wie der Mann bei jedem seiner Auftritte Vollgas gibt. #yeswearenuts

Morgen wird es mich dann nach Köln ziehen, um am Freitag beim Welovealma Sneakerstore den Release der OPM x Frangelico „Mighty Nutcracker“ Kollektion zu feiern. PSAIKO.DINO wird an den Plattentellern stehen und es gibt jede Menge Haselnuss auf die Nuss. For free natürlich, also kommt vorbei!

Die Lokalrunde mit Frangelico und Megaloh beginnt dann am Samstag um 23:00 und wird mindestens so gut wie in München. Wenn nicht sogar noch besser! #locals